Amygdalin - Vitamin B17

Amygdalin wurde sehr erfolgreich von amerikanischen Dr. Philip E. Binzel im Rahmen einer kombinierten Therapie bei 180 Krebspatienten über 18 Jahre (in den Jahren 1974-1992) dokumentiert. Nach 18 Jahren waren 87,3% der Patienten am Leben und die, die in der Zeit gestorben waren, sind nicht wegen Krebs gestorben. Für seine Therapieerfolge der kombinierten Amygdalintherapie haben sich leider keine schulmedizinische Einrichtigen interessiert, dafür aber die FDA, die seine Behandlungen mit Amygdalin versucht hat zu stoppen.

Neben Vitamin B17 wurden folgende Vitamine und Spurenelemente in der kombinierten Amygdalintherapie angewendet:

  1. Multivitamin-Tabletten - 2 x 1 tgl. (hochwertiges Präparat!)
  2. Vitamin C - 2 x 1 g tgl., später 6 x 1 g tgl.
  3. Vitamin E 400 i.E. - 2 x 1 tgl.
  4. Megazyme Forte (Kombinationspräparat mit Trypsin, Chymotrypsin, 
Bromealin und Zink 50 mg) - 3 x 2 tgl. (Originalpräparat von Cantron!)
  5. Pangaminsäure (B 15, 2-Dimethylglycin) 100 mg. - 3 x 1 tgl.
  6. Emulgiertes Vitamin A (25.000 i.E. Vitamin A pro Tropf.) -5 Tropf. tgl. (= 
125.000 i.E. Vit. A)
  7. Rohkostdiät

Das Amygdalin wird nicht verdünnt und direkt intravenös verabreicht innerhalb ein bis zwei Minuten, abhängig von der Dosismenge.

Die Dosierempfehlung für intravenöses Amygdalin ist folgende:

  1. Dosis: Ampulle 3 g/10 ml

  2. Dosis: 2 Ampullen = 6 g/20 ml

  3. Dosis: 2 Ampullen = 6 g/ 20ml
 bis 9. Dosis: je 3 Ampullen = 9 g / 30ml

Im Anschluss an die ersten 3 Wochen der i.V.- Injektionen erhält der Patient dann wöchentlich jeweils 1 Ampulle (10 ml - 3 g) drei Monate lang.

An jenen Tagen, an denen der Patient kein intravenöses Amygdalin erhält, soll man 2x 500 mg Amygdalin Kapsel einnehmen.

Wir verwenden Ampullen und Kapsel mit Amygdalin die in der Flora-Apotheke in Hannover hergestellt werden.

Die Kosten:

  • 10 Ampullen a 3 g Amygdalin - 300,- Euro
  • 60 Kapsel Amygdalin 500mg - 157,50 Euro

Buch von Dr. Binzel - Alive And Well