Endokrinologie

Die Endokrinologie ist die „Lehre von den Hormonen“.

Hormone verteilen sich auf dem Blutweg im Körper und steuern alle Organfunktionen. Sie sind auch dafür verantwortlich, wie wir uns fühlen und wie wir uns verhalten.

Die häufigsten Zeichen einer Hormonstörung sind:

  • Schlafstörung
  • Müdigkeit, Leistungsinsuffizienz
  • Depressionen, Gedächtnisstörung
  • Haarausfall
  • Veränderungen der Haut und Schleimhäute
  • Libidoverlust, Potenzstörung
  • Hitzewallungen, Schweißausbrüche
  • Menstruationsstörungen
  • Osteoporose
  • Übergewicht, Fettsucht
  • Sehstörung

Wenn Sie solche Beschwerden haben, dann lassen Sie sich eingehend untersuchen. Zur Selbsttestung auf mögliche hormonelle Mangelzustände, haben wir für Sie einige Fragebögen vorbereitet.

Progesteron und Östrogen

Schilddrüse, Testosteron, DHEA, Melatonin

Für alle Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Einige der Wichtigsten Progesteronwirkungen:

  • Sekretionsphase/Endometrium
  • Überleben des Embryos
  • Energiegewinnung aus Fett
  • Förderung der Diurese
  • Antidepressiv
  • Antithrombotisch
  • Analgetisch
  • Stoffwechseloptimierung der Schilddrüse
  • produktiv gegen Altersdiabetes
  • Cholesterinsenkung
  • Reguliert Libido und Potenz
  • Stimuliert Schlaf
  • 5-alpha-Reduktasehemmer
  • Stimuliert die Kopfhaare
  • Stimuliert Fiebre- und Osteoblasten
  • Stabilisiert Zink und Kupfer
  • Schutz Schwann´sche Scheiden
  • Unterstützt Apoptose
  • Schutz vor Brustkrebs und Prostatakrebs

Einige der wichtigsten Östrogenwirkungen:

  • Fertilitätshormon 
  • Fänger freier Radikale
  • Kardiovaskuläre Protektion
  • Aufbau von Kollagen und Knochen
  • Stimulation der Kopfhaare
  • Erhaltung von Libido und Potenz
  • Schutzmantel für Hirnzellen
  • Schutz vor grauem Star
  • Schutz der Haut und Schleimhäute 
  • Schutz vor Demenz und Altersdepression
  • Schutz vor Altersschwerhörigkeit
  • Regulation des Fettstoffwechsels
  • Steuerung der Thermoregulation

Die Rimkus®Methode

Wir arbeiten mit der Orginalmethode mit natürlichen human-identischen Hormonen nach Dr. Rimkus

Weitere Links:

Hormon-Netzwerk

Nebenwirkung der Hormonspiralen

 

Dr. med. Volker Rimkus, München, Nov. 2014

 

 

Ihr Praxisteam Polanski